Museum der Bayerischen (Politik-)Geschichte

2018 soll das Museum der Bayerischen Geschichte eröffnet werden. Heute hat die feierliche Grundsteinlegung stattgefunden. Eine Internetseite des Museums gibt es schon. Dort können Nutzer Vorschläge machen, welche Themen sie gerne in der Ausstellung sehen würden. Ein paar bayerische Politiker haben sich diese Chance nicht entgehen lassen. Sie haben Projekte vorgeschlagen, die ihrer Meinung nach so bahnbrechend sind, dass sie im Museum gewürdigt werden sollten. Zumindest könnte es so passiert sein…

 

Skandinavische Sachlichkeit beim Empfang des Dänischen Kronprinzenpaares

Bild Landtag

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten .. de gustibus non est disputandum! Dennoch drängt sich schon die Frage auf, was trägt die SPD Abgeordnete Kathrin Sonnenholzner (1.von links) beim Empfang des Dänischen Kronprinzenpaares im Landtag? Einen Malerkittel? Hat Sie sich den Überwurf vom Landtagselektriker geborgt? Oder ist das Outfit eine Homage an das für ihre nüchterne Sachlichkeit gerühmte skandinavische Design?

 

Gustav Weißkopf – Flugpionier aus Franken

Im Wissenschaftsausschuss kommen heute zwei Anträge zu Gustav Weißkopf auf den Tisch. Freie Wähler und BayernSPD wollen den fränkischen Flugpionier aus Leutershausen würdigen. Angeblich war er der erste, der mit einem Motorflugzeug wirklich abgehoben ist. Noch vor den Gebrüdern Wright! Zwar in den USA, nachdem er dorthin ausgewandert ist, aber was soll’s: Fränkische Politiker aller Parteien begeistern sich. Einer eifert Weißkopf sogar nach…

 

Drei Musketiere auf dem Weg ins gelobte Land

Was ist eigentlich aus den drei Musketieren geworden? Jener wagemutigen Truppe aus SPD, Freien Wählern und Grünen, die 2013 versuchte Horst Seehofer vom Thron zu stürzen und erstmals seit Jahrzehnten eine Regierung ohne CSU-Beteiligung einzusetzen? Nun, es gibt die Musketiere noch. Aber nach enger Gemeinschaft und der Hoffnung auf den großen Politikwechsel ist ihnen scheinbar nicht mehr. Florian Pronold, Chef der Bayern SPD, hat jüngst kundgetan, dass er gerne regieren würde. Und das sogar mit der CSU! Eine Mega-Groko für Bayern. Aktuell hätte sie 68,3 Prozent der Sitze im Landtag, also eine Zweidrittel-Mehrheit und könnte sogar die bayerische Verfassung ändern. Die bayerischen Jusos grollen ob solcher Aussichten. Dabei überlegt sich nicht nur Florian Pronold die Sache mit der CSU…

 

Die CSU und das Nudging – what?

Kommende Woche fliegt eine kleine Abordnung CSU-Politiker mit Fraktionschef Thomas Kreuzer nach London. Angesetzt ist eine Studienreise zum Thema Nudging – ein neuer Supertrend der Politikgestaltung. Wir erklären ihn mal.

 

Erbschaftssteuer: Der Ärger des Markus Söder

Morgen treffen sich die Finanzminister der Länder mit Wolfgang Schäuble – es geht um die Reform der Erbschaftssteuer für Unternehmen. Das Bundesverfassungsgericht hatte die bisherige Regelung und die Steuerverschonung für Familienunternehmen gekippt. Doch Schäubles neue Pläne zur Ausweitung der Steuerpflicht gehen der CSU zu weit und gefährden ihrer Meinung nach Arbeitsplätze. Und für Markus Söder geht es dabei gar um die Zukunft der Union.