Zeitumstellung: Wann denn nun in welche Richtung?

Wann stellt man bei der Zeitumstelung vor und wann zurück? Foto Creative Commons BY-NC-ND quer vom BR

Unser tausendschönes aus Cliparts zusammengeklöppeltes Merkbild erklärt die große Frage, die uns alle halbes Jahr beschäftigt. Warum die unbeliebte Zeitumstellung trotzdem ein tolles Ritual ist, sehen Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • (keine verwandten Themen)

5 KOMMENTARE

  1. avatar Paula Hartl sagt:

    Zur Umfrage Zeitumstellung:

    K E I N E weitere Zeitumstellung mehr. Ist überflüssig wie ein Kropf.
    Leider lagen bei uns keine Unterschriftlisten auf, sonst hätten wir
    Frau Aigner ganz anders unterstützt.

  2. avatar Skeptiker sagt:

    Die sogenannte Winterzeit ist die Normalzeit.
    Die sogennante Sommerzeit ist das Übel!

  3. avatar blaurot4schland sagt:

    Wozu im Winter über das Übel Sommerzeit lamentieren.
    Eine Mark, eine Zeit, ein Vaterland. Einhaltung der Sommerzeit – auch im Winter, wenn es schneit.

  4. avatar Andi sagt:

    Das in Russland die Winterzeit (Normalzeit ) dauerhaft, also ohne Umstellung auf die Sommerzeit) geht im Bericht etwas unter…

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Links sind nicht gestattet.
Mehr in den Kommentarrichtlinien.

Spamschutz: geben Sie die fehlende Ziffer ein. *