Artikel-Schlagworte: „Geld“

2014
Feb
5
avatar ADMIN Querulant

Die Hypovereinsbank hat angekündigt, die Hälfte ihrer rund 600 Filialen zu schließen – viele davon in Bayern. Ein bundesweiter Trend: In den letzten Jahren haben von 50.000 Bankfilialen schon 12.000 geschlossen. Vor allem auf dem Land und für ältere Menschen werden Bankgeschäfte deswegen immer schwieriger. Weil viele den Schritt zum Online-Banking scheuen, ist Kreativität gefragt: die rollende Filiale im Minibus oder die Banken-WG, bei der sich zwei Banken eine Filiale teilen sind zwei Versuche dem Bankensterben zu begegnen.

Kommentieren können Sie hier im Blog, auf facebook.com/quer, bei G+ und bei Twitter mit @BR_quer bzw. dem Hashtag #BR_quer.