Terroristen oder Freiheitskämpfer? Deutschland, die Türkei und der Kurden-Konflikt

In Syrien bekämpfen kurdische Milizen mit Unterstützung des Westens, aber gegen den Willen der Türkei, den sogenannten „Islamischen Staat“. Im Osten der Türkei, dort wo vor allem Kurden leben, gibt es eine riesige Militärpräsenz. report München-Recherchen zeigen: Deutschland ist in diesem Konflikt schon längst kein Zuschauer mehr. Mehr

 

Schläge im Konsulat? Türkische Vertretungen in Deutschland in der Kritik

Nach Recherchen von report München erheben kurdische Deutsch-Türken schwere Vorwürfe gegen die türkischen Generalkonsulate Hannover und Essen. Sicherheitskräfte sollen demnach handgreiflich geworden sein. Die türkische Botschaft widerspricht, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr

 

Eine neue Allianz? Religiöse Minderheiten gegen Erdogans Türkei

Seit den Luftangriffen der Türkei auf PKK-Stellungen im Nordirak wachsen die Ängste und Sorgen religiöser Minderheiten wie den Eziden oder Christen. Aus gutem Grund: PKK-Einheiten haben im letzten Jahr nach dem Vormarsch des sogenannten Islamischen Staates im Nordirak einen Völkermord verhindert. Wird die PKK aus dem Nordirak und Syrien vertrieben, dann drohen neue Angriffe des IS auf Christen und Eziden. Mehr

Klicktipp: Report München-Webspecial zum Kurdenkonflikt
Kurden im Nordirak; Bild: dpa

Die wichtigsten Fakten zum Konflikt zwischen den Kurden, der Türkei und dem IS zeigt Ihnen unser Webspecial „Pulverfass Kurdistan“

 

 

Frauen an der Front gegen die IS-Terroristen – das Bollwerk aus kurdischen Kämpferinnen und der PKK

[jwplayer mediaid=“8661″]

Report München ist es gelungen, eine Frauen-Garnison im syrischen Kurdistan zu besuchen. Das Gebiet von der Größe des Saarlandes steht unter der Kontrolle und Verwaltung der kurdischen Volksverteidigungseinheiten, kurz YPG. Ihnen ist es gelungen, die vorrückenden Terrormilizen des IS mit Waffengewalt zu stoppen und Yezidische Flüchtlinge zu beschützen. Doch die YPG ist eine Schwesterorganisation der in Europa als Terrorvereinigung verbotenen, kurdischen Arbeiterpartei PKK. Report München mit einer exklusiven Reportage. Mehr.