Manipulierte Daten, geschönte Ergebnisse – Der Umgang mit Fehlverhalten in der Wissenschaft

Die Konkurrenz ist groß, der Kampf um Fördergelder hart. Denn es geht nicht nur um Renommee, sondern auch um viel Geld. Jährlich fließen mehr als 100 Mrd. Euro in die Wissenschaft – alleine in Deutschland. Der Druck auf Wissenschaftler, gleichzeitig schnell und erfolgreich zu sein, ist enorm. So wird in wissenschaftlichen Aufsätzen auch schon mal nachgeholfen, frisiert und gefälscht. Mehr