Daniels Anspruch und Nidals subtile Rache

Daniel will das ganze Land. Vom Meer bis zum Fluss. Vom Strand in Tel Aviv bis zum Jordan. Daniel Luria ist der Sprecher von Ateret Cohanim. Wir treffen uns zum Interview in Jerusalem. Wie ein durchtrainierter Mittelgewichts-Ringer stürmt er durch die Tür, ein gebürtiger Australier, kurze graue Haare, kariertes Hemd, Cargo-Pants. Ein Mann, der keine langen Worte macht, sondern gleich Klartext redet: „Das Land wurde dem einen Sohn Abrahams gegeben – nicht dem anderen.“ Damit ist für ihn eigentlich alles gesagt. Der eine Sohn – das sind die Juden, der andere, das sind die Muslime. Den Juden gehört das Land. Den Muslimen nicht. Basta.     Weiterlesen

 

Von Gaza nach Münster

Nor

Ich will Ihnen heute die Geschichte von Nor Abu Khater erzählen. Mein Kollege Peter Münch von der Süddeutschen Zeitung und ich haben Nor vor etwa einem Jahr kennengelernt. Beide haben wir über ihre traurige Geschichte berichtet. Seitdem ist der Kontakt nicht mehr abgerissen. Und nun planen wir Nor einen Wunsch zu erfüllen von dem sie seit über eine Jahrzehnt träumt. Diese Geschichte und die Schwierigkeiten die damit verbunden sind will ich Ihnen heute erzählen. Weiterlesen

 

Menashe Amir gibt dem Iran eine Stimme

amir_blog_1

Das ist Menashe Amir, 73. Vergangenen Sonntag habe ich ihn in seinem Studio in Jerusalem besucht. Er moderiert beim öffentlichen Radiosender “Kol Israel” (Stimme Israels) eine Nachrichten- und Diskussions-Sendung für Hörer im Iran. Über Kurzwelle und Internet erreicht Menashe mutmaßlich ein Millionenpublikum im Iran. Weiterlesen

 

Interview mit Israels Starjournalistin Dana Weiss

Dana Weiss ist eine der schärfsten und kritischsten Journalistinnen des israelischen Fernsehens. Mit ihr konnte ich über die politische Lage in Israel sprechen….

 

 

Hoffnungsträger – sie gehen, sie kommen

 

Krieg und nochmal Krieg…. und manchmal dazwischen was Schönes…

Über den heutigen Blog-Beitrag brauche ich gar nichts vornewegzuschreiben – denn ich habe dem eigentlichen Post noch eine kurze, gefilmte Erklärung vorangestellt.  Darum hier nur soviel: Ich freue  mich über die vielen Talkbacks, die wir erhalten und natürlich alle lesen. Wir können nicht alles direkt beantworten, das ist unmöglich. Aber sie werden wahrgenommen, von mir und meinen Kollegen. Das ist mein “Talkback” für heute… und nun… mein heutiger Beitrag…. Und wer’s noch nicht tut: Besuchen Sie doch auch das wöchentliche Videoblog auf tagesschau.de “Zwischen Mittelmeer und Jordan”

 

Obama, Netanjahu, Krieg mit Iran – ein Blick hinter unsere Kulissen

Die 1-Million Dollar Frage: Wird Israel Iran angreifen? Und wenn ja, wann? Und wie machen wir dazu Nachrichten? Und was bedeutet das Meeting zwischen Obama und Netanjahu in Washington?

 

 

Viele Wahrheiten: ein Drahtseilakt

Wie ist das eigentlich mit den Wahrheiten über den Nahen Osten? Welche Herausforderungen stellen sich dem Korrespondenten hier?