Gegen die Bilder ist unser Text machtlos

Die Sonne scheint, die Kinder schreien: Wie man die Wahrheit über den Krieg in Gaza erzählt, obwohl die Wahrheit sich hinter Propaganda und Desinformation verbirgt. Ein Erfahrungsbericht

Richard C. Schneider, ARD Tel Aviv, zur aktuellen Lage in Nahost thumbnailWie berichten von einem Konflikt, der inzwischen ein Krieg geworden ist, wenn man über beide Seiten berichten muss? „Neutralität“ und „Objektivität“ werden von uns Journalisten erwartet, doch im Alltag des Nachrichtenproduzierens erweist sich dieses Ziel oft fast als unerreichbar. Nicht weil wir Partei ergreifen – obwohl andere Kollegen dies manchmal doch tun -, sondern weil wir mit drei Hindernissen konfrontiert sind: die Macht der Bilder, die Propaganda von beiden Seiten, die vielen verschiedenen „Wahrheiten“, die der palästinensisch-israelische Konflikt beinhaltet, und nicht zuletzt die Erwartungshaltung der Zuschauer daheim im sicheren Deutschland. Weiterlesen

 

Neues Raketenabwehrsystem “Davids Steinschleuder” erfolgreich

 

26.11.2012/ ARD-Studio Tel Aviv, 05:00/ Clemens Verenkotte

 

Barak: Israel weltweit führend bei der Raketenabwehr

Verteidigungsminister Ehud Barak zeigte sich mit dem Ergebnis des Raketentests sehr zufrieden: Israel sei auf dem Gebiet der Raketenabwehr weltweit führend, sagte Barak. Der große Erfolg der Raketenabwehr-Batterien „Eiserne Kuppel“ während der letzten Militäroperation im Gaza-Streifen habe zweifelsfrei die – so Barak wörtlich – “enorme Bedeutung von Raketenabwehrsystemen” unter Beweis gestellt. Das neue Abwehrsystem, das den Codenamen “Davids Steinschleuder” erhalten hat, habe in den vergangenen Tagen erfolgreich eine Mittelstreckenrakete in der Luft abgefangen. Der Test sei im Süden des Landes ausgeführt worden. Im Auftrag des israelischen Verteidigungsministeriums entwickelten das israelische Rüstungsunternehmen Rafael sowie der US-Konzern Raytheon das neue Waffensystem, das sich vor allem gegen die Mittelstreckenraketen der pro-iranischen Hisbollah-Milizen im Libanon richte. „Davids Steinschleuder“ werde zwischen 2014 und 2015 einsatzbereit sei: Die Kosten für den Abschuss einer Abfangrakete werden nach Angaben der Tageszeitung Yedioth Achronoth auf eine Million Dollar geschätzt.

Weiterlesen

 

Eskalation statt Waffenruhe im Nahen Osten

21.11.12 / Tagesschau 17 Uhr /Markus Rosch

 

Richard C. Schneider zur aktuellen Situation

21.11.12 / Tagesschau 16 Uhr /Richard C. Schneider

Richard C. Schneider zur aktuellen Situation

 

 

Richard C. Schneider zur Situation nach dem Bombenanschlag

Richard C. Schneider zur Situation nach dem Bombenanschlag

21.11.12 / Tagesschau 15 Uhr /Richard C. Schneider

 

 

Anschlag in Tel Aviv

21.11.12 / Tagesschau 14 Uhr /Bernd Niebrügge (Bericht)

Richard C. Schneider zur Stimmung in Tel Aviv nach dem Anschlag

 

 

Rishon LeZion

21.11.12 / ARD-Morgenmagazin /Bernd Niebrügge

 

ARD Morgenmagazin – Nahost Konflikt

21.11.12 / ARD-Morgenmagazin 6:05 /Bernd Niebrügge

 

“Die nächsten Stunden sind entscheidend”

Peter Kapern, ARD-Studio Tel Aviv, über die nächsten Stunden

“Was den Gazastreifen betrifft, muss man sagen, dass sich die israelischen Luftangriffe in der vergangenen Nacht in unverminderter Zahl fortgesetzt wurden. In Gaza-Stadt wurde die islamische Nationalbank getroffen. Das ist die Bank, die die Hamas gegründet hat, um die Gehälter an ihre Staatsangehörigen auszuzahlen. Auch in dieser vergangenen Nacht gab es wieder Tote und Verletzte im Gaza-Streifen.”

Weiterlesen