Bei den Präsidentschaftswahlen tritt Barak nicht mehr an – warum?

26.11.2012/ ARD-Studio Tel Aviv, 13:00/ Peter Kapern

 

Fatwa stärkt Waffenruhe – Netanjahu fürchtet um Zustimmung

Die Sicherheitslage entlang Israels Grenze zum Gaza-Streifen scheine sich in eine „positive“ Richtung zu entwickeln, erklärte der israelische Generalstabschef Benny Gantz nach einer Inspektion der Grenzregion am Mittag in Tel Aviv. Man müsse die nächsten Tage abwarten. Gantz wich Fragen nach Meldungen der britischen Zeitung „Sunday Times“ aus, denen zufolge die israelische Satellitenaufklärung festgestellt hätte, dass der Iran ein Handelsschiff mit Raketen verladen habe, die vermutlich für die Hamas bestimmt sei.

Weiterlesen

 

Netanjahu befürchtet Rechtsruck

25.11.2012/ ARD-Studio Tel Aviv, 12:30/ Clemens Verenkotte